LIPPFISCHE

Lippfische sind die zweitgrößte Familie aller Meeresfische. Sie leben in allen Weltmeeren von den gemäßigten bis zu den tropischen Klimazonen. Ihre über 500 Arten können von 4,5 cm bis über 2 m groß werden und ihr Aussehen ist ebenso unterschiedlich – lang, schmal, zylinderförmig bis zu hochrückig. Sie sind tagaktiv. Zum Schlafen graben sie sich in den Sand ein oder legen sich auf den Boden und verstecken sich unter einer Schleimdecke, um sich vor Fressfeinden
zu schützen. Ihr Name beschreibt die ausgeprägt wulstigen Lippen, die bei größeren Tieren gut sichtbar sind. Sie benutzen zum Schwimmen die Brustflossen, nur die Schwanzflosse steuert. Dadurch ergibt sich eine leichte Schräglage.

WRASSES

The wrasse family is the second largest amongst all marine fish, and lives in all oceans, both in temperate and tropical zones. The wrasse family presently consists of over 500 species, in body-lengths of between 4.5cm up to 2m long. The appearance of wrasses is also quite varied; one species can be rather long, thin and cylindrical, others may be high-backed. All wrasse species are diurnal. Some of them bury themselves in seabed sands for safety reasons during restingperiods;
large fish often lie on the ground, covering themselves with a slime-layer. Wrasses generally use their breast-fins for locomotion while the tailfin only steers – this produces a slightly tilted swimming style.